TSV Ufhausen 1949 e. V.
Impressum

Turn- & Sportverein Ufhausen 1949 e.V.
1. Vorsitzender Stefan Hohmann
Am Hohlenborn 24
36132 Eiterfeld-Ufhausen

E-Mail: info@tsv-ufhausen.de


Verantwortlich für die Inhalte:


TSV Ufhausen 1949 e.V.
Alle verwendeten Fotos, Grafiken, Logos, Texte, Videos und alle sonstigen Bestandteile dieser Website unterliegen dem Copyright des TSV Ufhausen und sind Eigentum des TSV Ufhausen, 36132 Eiterfeld.
Jede Weiterverwendung des Materials ist ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers unzulässig.
Das TSV-Logo unterliegt dem Zeichenschutz.
Der TSV Ufhausen weist darauf hin, dass alle Angaben ohne Gewähr sind und jegliche Haftung durch fehlerhafte, unvollständige oder veraltete Informationen ausgeschlossen wird.

Datenschutz

Alle auf dieser Website erhobenen Daten werden entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Telekommunikationsdienstegesetzes (IuTDG) behandelt. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt nicht.
Unter 'persönlichen Daten' verstehen wir Informationen, mit denen sich Ihre Identität ermitteln lässt. Also etwa Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer. Rechtshinweise
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns hiermit von den Inhalten aller fremden Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.


Fair Play geht vor

Liebe Fußballfreunde,
wir, die Verantwortlichen des Sportvereins TSV Ufhausen 1949 e.V. verurteilen Unfairness, Diskriminierung und Gewalt.
Jeder Mensch hat ein Recht darauf, respektiert zu werden, unabhängig von seiner Kultur, Hautfarbe, Muttersprache, sexuellen Neigung oder Religion.
Wer diesen Grundsatz bestreitet und sich rassistisch verhält, hat in unserer Fußballgemeinschaft keinen Platz.
Als Verantwortliche dieses Vereins, verpflichten wir uns zu Solidarität mit Spielern, Zuschauern und Schiedsrichtern die unfair, rassistisch diskriminiert, provoziert oder angegriffen werden. Wir setzten uns gemeinsam als Verein für Integration, Vielfalt und Respekt ein und unterstützen damit die Ziele des Fair Play Forums des hessischen Fußballs.“

Vielen Dank !